Startseite

Was mache ich mit einem gebrauchten Pelz?

  • Ein Pelz verliert seinen ursprünglichen Wert nicht. Er hat eine sehr lange Lebensdauer, je nach Material mehr als 50 Jahre.
  • Wechselt die Mode, die Figur oder der Besitzer lässt er sich in den meisten Fällen unsichtbar zu einem neuen Modell umarbeiten.
  • Selbst abgetragene Stellen oder andere Beschädigungen sind nach der Umarbeitung nicht mehr sichtbar. Mit neuem Innenfutter versehen entsteht daraus ein neuer, wertvoller Pelz.
  • Wenn sie den Pelz nicht tragen wollen, dann lassen sie sich eine edle Pelzdecke daraus arbeiten. Die Familie, Kinder und Enkel würden sich darüber freuen.
  • Auf den folgenden Seiten finden sie gebrauchte Pelze aus privatem Besitz. Bei Interesse werde ich Sie ausführlich und unverbindlich beraten.
  • Die Pelzbörse soll verhindern, dass wertvolle, gebrauchte, ältere Pelze verramscht werden. Die Pelze befinden sich nicht in unserem Haus, bei Bedarf werden die betreffenden Verkäufer unterrichtet.
  • Die Pelze sind nicht sofort lieferbar.
  • Ein Kaufangebot wird an den Verkäufer weitergeleitet.
  • Wir überprüfen den Zustand und die Qualität und informieren den Interessenten.
  • Nach Zahlungseingang wird der Pelz an den Käufer versendet.
  • Sie haben 14 Tage Zeit den Pelz zu prüfen.

Mehr Information bei Anruf unter 0631-63303